Bier in der Flasche ist gut und Dosenbier ist billiger Müll für Wanderer. Nur ein Vorurteil. Dosenbier schmeckt nach Eisen, ein weiteres Vorurteil. Wenn man sich das Bierregal im niederländischen Supermarkt anschaut, fällt auf, dass 98 des Bieres in einer Flasche sind. Vor allem die belgischen Biere schlittern sich so schön wie möglich in skurrilen Flaschen. Niederländische Brauer sind in der Regel etwas sparsamer und verwenden einfach eine Pfandflasche oder einen Einweg-Langhals.

Man würde also fast denken, dass es wahr ist, was die Leute über Dosenbier sagen… Und doch ist es nicht wahr. Für die Bierqualität ist Konserve viel besser als Glas. Denn egal wie dunkel das Glas ist, es kommt immer mehr Licht durch als durch die Dose. 1:0 zum Anschauen.

Verdünneres Material
Dosenbier ist auch besser zu kühlen als Bier im Glas. Nur weil das Aussehen viel dünner ist als Glas. 2-0 zum Anschauen.

Leichter und stärker
Dann sehen viel einfacher zu transportieren. Es ist leichter als Glas und im Gegensatz zu Glas kann es nicht in Scherben fallen. 3-0 zum Anschauen.

Iron Flavour
Und was ist mit diesem vermeintlichen Eisengeschmack? Es ist nicht da, und es ist da. Ein untrennbarer Teil der Verkostung eines Bieres ist der Geruch eines Bieres. Versuchen Sie, etwas mit der Nase eingeklemmt schmecken. Sie werden herausfinden, dass Sie viel weniger probieren. Was passiert also, wenn Man einem eine Dose Bier auf den Mund legt? Ihre Nase riecht das Metall aus der Dose, und so kommt man zu dem Schluss, dass Dosenbier nach Metall schmeckt. Das Gießen in einem Glas löst auch dieses Problem. Weit voraus, 3-1 zum Schauen.

In den Vereinigten Staaten vollzieht sich seit einigen Jahren der Übergang zu Bierkonserven.

In den Vereinigten Staaten vollzieht sich seit einigen Jahren der Übergang zu Bierkonserven. Der amerikanische Verbraucher findet es sehr üblich, Spezialbier in Derkantine zu kaufen.

In den Niederlanden sind einige Spezialbiere bereits zum Verkauf verfügbar. Wenn Sie bereits spezielles Bier in einer Dose probieren möchten, gehen Sie zu Ihrem Fachgeschäft auf der Suche nach einem Dosenbier, zum Beispiel aus dem Schraubenschlüssel, Homeland oder Kees. Proost!