Die Industrieorganisation Craft organisiert jedes Jahr einen Mega-Collab, bei dem zwei CRAFT-Mitglieder mit der Aufgabe verbunden sind, gemeinsam ein Bier zu entwickeln und zu brauen. In diesem Jahr ist Bierverbond mit den Naeckte Brouwers aus Amstelveen verbunden. Der Auftrag, den wir von Craft erhielten, lautete: “Tu etwas mit Algen”. Das Ergebnis ist das Red Ale namens Over Seas. Dieses Bier ist daher in zweierlei Hinsicht einzigartig. Es ist kein Lagersondern ein Ale (Bier bei heißer Temperatur fermentiert) und wir nutzen eine zusätzliche Zutat außerhalb von Mou, Hop, Wasser und Hefe.

Als Grundlage für die Over Seas, unser Rezept für Hey Dude (das ist unser California Common, von dem wir nur Testchargen gemacht haben) und verwandelte es zusammen mit den Naeckte Brewers in ein Red Ale. Dazu haben wir etwas Mosaic hinzugefügt, die Lager durch eine neutrale Ale-Hefe und alle Malze eines englischen Munduis ersetzt. Als zusätzliche Zutat wurde in den letzten 5 Minuten ein Beutel mit Algen mit Algen gekocht.