Rauchbier

Rauchbier

 3,75

Out of stock

Malz ist der wichtigste Rohstoff für Bier. Die Trocknung von Malz erfolgte früher über offenem Feuer, so dass das ganze Bier damals einen rauchigen Geschmack hatte. Mit der Erfindung der indirekten Trocknung im 19. Jahrhundert änderte sich das und der Rauch verschwand allmählich aus dem Bier. Außer in Bamberg, weil dort Menschen an der rauchigen Gerste hingen. Ein Rauchbier ist bernsteinfarben und hat neben viel Rauch auch etwas Fruchtigkeit und eine leichte Hopfenbitterkeit.

EINDRUCK

Ein voller rauchiger Geschmack, den Sie mit jedem Schluck mehr schätzen werden.

 

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Vollalkohol | 5
  • IBU (Bitterkeit) | 33
  • Fermentation | Niedrig
  • Trinktemperatur | 5°C
  • Inhalt | 33 cl.
  • Flasche | Longneck

Out of stock

SKU: 116 Category: Tags: ,

Description

Das Brauen mit über Feuer getrocknetem Malz ist im fränkischen Bamberg nach wie vor sehr beliebt. Das Ergebnis ist ein Bier, das nach früheren Zeiten schmeckt. Man riecht gebratenen Schinken, aber man schmeckt wirklich viel mehr.

Go to Top